Maikaefer's Weblog


Im Frog-Shop
September 14, 2009, 11:53 pm
Filed under: Japan - wir kommen...

froschladen_kleinBeim Bummeln durch die Gassen, Hinterhöfe und Straßen von Jiyugaoka entdecke ich immer neue Bereiche, neue Läden und Winkel, in denen internationale Firmen ihre Dependancen haben, es Skuriles zu kaufen gibt oder in denen der Alltagskram vollgestopft bis unter die Decke in einem unübersichtlichen Gewirr von Kartons, Regalen und Auslagen angeboten wird. Vor solch einem Lädchen blieb ich neulich stehen, da mich der vorherschende Grünton der Ware neugierig machte. Es gab diverse Behälter, Beutel, Wäschesäcke u.a. mit aufgedruckten kulleräugigen Fröschen drauf. In der hier typisch vollgepropften Art und Weise quellen die Regale und Körbe über vor Artikeln der untschiedlichsten Art. Das führt dazu, dass es für uns sehr unübersichtlich erscheint und wir benötigen folglich lange Zeit, um uns über das Sortiment in solchen Läden einen Überblick zu verschaffen. Hier, bei ‚Frog‘ war es ähnlich. So ging mir erst nach einiger Zeit auf, dass der ganze Laden mit lustigen Fröschen in allen Lebenslagen, als Wäscheklammer, Fahrradhupe, Handtuch, Sitzkissen, Seifenspender, Haarspange etc. eigentlich ein großer Merchandising-Schuppen für deutsche Reinigungsprodukte der Marke „Frosch“ sein sollte. Diese „Frosch“-Reiniger bekommt man in fast jedem Supermarkt, als Zeichen für German Sauberkeit – neben German Gründlichkeit hier anscheinend sehr beliebt.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: