Maikaefer's Weblog


Japanische Ernährungspyramide
September 25, 2010, 1:43 am
Filed under: 1 Jahr Japan

Balanzugaido バランサガイド

Kaum verwunderlich, aber schon beeindruckend einmal in solch einer klaren Grafik aufgezeigt zu bekommen: Japaner essen VIEL Reis und Obst wird als „gefährlich“ eingestuft. Reis ist hier nun einmal das Hauptnahrungsmittel, nicht umsonst heisst Frühstück ‚asagohan‛ (= Morgenreis) und Abendbrot ‚bangohan‛ (=Abendreis) und ‚gohan‛ (= Reis) ist schlichtweg das allgemeine Wort für Essen. Aber diese auf einer 5kg-Reispackung geklebte Ernährungspyramide zeigt [abweichend von dem, was Ernährungswissenschaftler in anderen Ländern proklamieren], dass der Verzehr von Obst eigentlich vermieden werden sollte, es also als „gefährlich“ eingestuft wird. Am spitzen Ende der Pyramide stehen sonst Produkte wie Schokolade, tierische Fette und allerlei leckere, aber ungesunde Naschereien, die man eher meiden sollte. Klar, dass da auch ein Apfel hingehört, oder etwa nicht?

Um es einmal japanisch zu sagen: „Aeh?“


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: