Maikaefer's Weblog


Shunkaen Bonsai [春花園]
Februar 20, 2011, 7:23 am
Filed under: 1 Jahr Japan



Treffpunkt und Start der Exkursion war der Bahnhof Mizue (Nord-Exit) im östlichsten Teil Tōkyō‘s, wo am Bahnhofsvorplatz viele Pachinkohöllen ihren Lärmmüll auf die Straße ergießen. Erstes Ziel an diesem kalten Samstag war das Anwesen des ehemaligen Dorfvorstehers in Ichinoe (Ichinoe Nanushiyashiki), das aus dem Jahr 1774 stammen soll. Bis in die 60‘er Jahr des 20. Jahrhunderts wurde dieses Haus noch von der Familie des Dorfvorstehers bewohnt, die seitdem in einem modernen Haus direkt nebenan lebt.
Ausflug-Bonsai-Museum [mehr hier, PDF-Datei]


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] 20. Februar 2011 von ralphbuttler Treffpunkt und Start der Exkursion war der Bahnhof Mizue (Nord-Exit) im östlichsten Teil Tōkyō‘s, wo am Bahnhofsvorplatz viele Pachinkohöllen ihren Lärmmüll auf die Straße ergießen. Erstes Ziel an diesem kalten Samstag war das Anwesen des ehemaligen Dorfvorstehers in Ichinoe (Ichinoe Nanushiyashiki), das aus dem Jahr 1774 stammen soll. Bis in die 60‘er Jahr des 20. Jahrhunderts wurde dieses Haus noch von der Familie des Dorfvorstehers bewohnt, di … Read More […]

Pingback von Shunkaen Bonsai [春花園] (via Maikaefer's Weblog) « Auf dem Dao-Weg




Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: