Maikaefer's Weblog


Sumimasen
Juni 10, 2011, 7:22 am
Filed under: Allgemein


Sorry, leider gesperrt.

So oder so ähnlich muss man das japanische „sumimasen“, das die beiden Figuren auf dem gelben Schild mit ihrer Verbeugung darstellen, übersetzen. Allerdings auf ganz japanische Art formuliert, nicht so direkt (und damit für einen Japaner unerhört unhöflich), wie wir Westler es wohl machen würden.

Überholt ein Auto etwas knapp ein anderes Auto oder schert sich in eine andere Fahrspur ein, dann deutet das zweimalige aufleuchten der Warnblinker dem Hintermann „sumimasen“ an. Der Baustellenwinker verbeugt sich tief und deutet so mit seiner Geste ebenfalls ein „sumimasen“ an, da er sich für die Unannehmlichkeiten (verbunden mit der Baustelle, dem Umweg, den man nehmen muss etc.) selbstverständlich entschuldigt.


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: