Maikaefer's Weblog


Weihnachtsbäckerei gerettet dank 100-Yen-Shop
Dezember 18, 2012, 8:36 am
Filed under: Allgemein

Zum Glück waren in den Tiefen der Umzugskisten auch noch ein paar Tüten zum Verpacken des Weihnachtsgebäcks verborgen – so ist das soeben frisch fertig gestellte Weihnachtsgebäck gesichert: vor hungrigen Kindern, der neugierigen Hundenase und anderen Eventualitäten. Wieso gibt es hier in Deutschland eigentlich keine vergleichbar genialen 1-Euro-Läden, wie in Japan? Wo es wirklich alles gibt und wo immer wieder neben Kitsch und Quatsch hunderte absolut geniale Waren nur auf das „Kauf mich endlich“ quietschen warten, um im Einkaufskorb zu landen. Übrigens Einkaufskorb: Gestern stand ich der erwartungsvoll dreinblickenden Kassierein beim EDEKA gegenüber, die meine Ich-stell-dann-mal-den-gefüllten-Einkaufskorb-auf-das-Laufband-Aktion und somit meinen Rückfall in japanisches Benehmen überhaupt nicht verstehen wollte und etwas verärgert auf das Auspacken MEINERSEITS wartete… Hilfe, ich will zurück nach Japan!!!

Schade nur, dass der 100-Yen-Daiso aus Centerkita in Yokohama nicht in meine Handtasche passte.

Von meinem iPhone gesendet


Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: