Maikaefer's Weblog


Daibutsu

Der Daibutsu (das bedeutet = großer Buddha) in Hase, in der Nähe von Kamakura, ist eine beindruckende Statue von 13,35 m Höhe – die zweitgrößte Bronzestatue Japans. Errichtet 1252 stand die Statue anfangs in einem Tempel. Diverse Zerstörungen und Neubauten später, schwabte im Jahr 1495 eine Flutwelle den Tempel ins Meer. Mittlerweile steht die riesige Buddhafigur im Freien und läßt sich so besonders gut bewundern. Wirklich imposant!



Schnell ernüchtert wird der Touri allerdings beim Gang um die riesige Statue herum: Auf der Rückseite sind zwei vergitterte Fenster zu sehen, die so gar nicht zu dem erhabenen Eindruck der Figur passen wollen. Für 20 Yen kann man diese Statue dann auch von innen besichtigen. Es gibt nicht wirklich viel zusehen. Wir aber können immerhin behaupten, dass wir schon einmal im Buddha waren! Das ist doch etwas…

Hier ein paar Eckdaten von einer der Info-Tafeln
Gewicht: 121 t
Höhe: 13,35 m
Gesicht: 2,35 m
Auge: 1,00 m
Ohr: 1,80 m
Mund: 0,82 m
von Knie zu Knie: 9,10 m



1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] Daibutsu […]

Pingback von Kamakura-Daibutsu « Maikaefer’s Weblog




Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: