Maikaefer's Weblog


Rikugien Garden

Rikugien (六 义 园) Garden gilt als einer der schönsten Gärten Tokios — ein klassischer Landschaftsgarten im japanischen Edo-Stil. Anlegen lies ihn um 1700 Shogun Yanagisawa Yoshiyasu. Rikugien bedeutet wörtlich „sechs Gedichte Garten“ und reproduziert in Miniatur 88 Szenen aus berühmten Gedichten.

Rikugien Garden (Komagome Station, JR Yamanote Line) ist ein relativ große Gartenanlage mit einem zentralen Teich, Inseln, kleinen Wäldchen, künstlichen Hügeln und mehreren Teehäusern. Es dauert etwa eine Stunde, um den Garten das ganze Netz von Wanderwegen in gemächlichem Tempo entlang zu spazieren.










1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

[…] Rikugien (六 义 园) Garden gilt als einer der schönsten Gärten Tokios — ein klassischer Landschaftsgarten im japanischen Edo-Stil. Anlegen lies ihn um 1700 Shogun Yanagisawa Yoshiyasu. Rikugien bedeutet wörtlich „sechs Gedichte Garten“ und reproduziert in Miniatur 88 Szenen aus berühmten Gedichten. [weitere Bilder aus dem Rikugien Garden] […]

Pingback von Momiji im Rikugien Garden « Community Service




Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: